14.07.2020, 19:33 Uhr
  |         »  


Sachsen-Anhalt

Wetter heute:
Im Norden: Wolken haben teils Regenschauer zur Folge. Tagsüber bis 27 Grad und in der Nacht 13 Grad. Ein schwacher Wind aus Süd. Im Westen: Vereinzelte Regenschauer und bewölkt. Tagsüber bis 25 Grad, in der Nacht 15 Grad. Der Wind weht schwach aus Südsüdwest. Im Osten: Viel Sonne, manchmal ziehen Wolken durch. Während des Tages bis zu 27 Grad, in der Nacht 14 Grad. Der Wind weht schwach aus Süd. Im Süden: Die Sonne wird ab und zu von Wolken begleitet. Während des Tages bis zu 28 Grad, in der Nacht 15 Grad. Ein schwacher Wind aus Südwest. In den Bergen: Wolkig mit nassen Momenten. Während des Tages bis 25 Grad, in der Nacht 15 Grad. Es ist fast windstill, nur ein schwacher Wind weht aus Südsüdwest.
Vorhersage:
Im Norden: Eine graue Wolkendecke bringt Regenschauer. Tagsüber bis 22 Grad und in der Nacht 10 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordwest. Am Donnerstag: Regenschauer, tagsüber bis 22 Grad, nachts 11 Grad. Am Freitag: wolkig, 12 bis 23 Grad. Im Westen: Wolkig mit nassen Momenten. Tagsüber bis 19 Grad, in der Nacht 11 Grad. Ein schwacher Wind aus Westnordwest. Am Donnerstag: Regenschauer, tagsüber bis 20 Grad, nachts 11 Grad. Am Freitag: wolkig, 13 bis 22 Grad. Im Osten: Viele Wolken sorgen zeitweise für Regen. Während des Tages bis zu 22 Grad, in der Nacht 12 Grad. Der Wind weht schwach aus Westsüdwest. Am Donnerstag: Regenschauer, tagsüber bis 23 Grad, nachts 12 Grad. Am Freitag: wolkig, 13 bis 23 Grad. Im Süden: Viele Wolken sorgen zeitweise für Regen. Während des Tages bis zu 21 Grad, in der Nacht 12 Grad. Ein schwacher Wind aus Süd. Am Donnerstag: Regenschauer, tagsüber bis 22 Grad, nachts 12 Grad. Am Freitag: Regenschauer, 14 bis 23 Grad. In den Bergen: Wechselhaft mit Sonne und Schauerwolken. Während des Tages bis 19 Grad, in der Nacht 11 Grad. Es ist fast windstill, nur ein schwacher Wind weht aus Westnordwest. Am Donnerstag: Regenschauer, tagsüber bis 20 Grad, nachts 11 Grad. Am Freitag: wolkig, 13 bis 22 Grad.
Pollenflug:
Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist gegenwärtig stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Ruchgras, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Sauerampfer, Wiesenrispengras, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Gersten, Weizen, Roggen, Lolch, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Glatthafer, Brennnessel, Linden, Holunder, Honiggras, Straußgras, Kammgras, Hafer, Mais, Gänsefuß, Beifuß, Goldruten.



 |Datenschutz | | Kontakt
:
Bivero |Tankinfo |Fahrberichte | Momento | Domainbewertung | Eifel Ferienwohnung | Leibrente24